Korean Air erweitert Streckennetz

Die erschließt neue Zie­le; ab dem 09. März fliegt die süd­ko­rea­ni­sche Air­line auch und die   an. Jeweils mon­tags, mitt­wochs und sams­tags geht es von Seo­ul via Colom­bo nach Male. Die Maschi­ne star­tet jeweils um 22.40 Uhr, Ankunft in Sri Lan­ka ist um 4.10 Uhr. Der Wei­ter­flug star­tet um 5.40 Uhr, und um 6.40 Uhr lan­den die Gäs­te auf den . Air bedient sich auf der Stre­cke eines Air­bus A330-300, der Platz für 276 Pas­sa­gie­re bie­tet.